Therapiekurse

Therapiekurs

Integrative Psychotherapie von Angststörungen/ Schwerpunkt Hypnotherapie


In diesem Workshop wird ein praxisbewährtes integratives Kurzzeittherapiekonzept von Angst- und Panikstörungen in Form von Live-Demonstrationen und Fallbeispielen dargestellt und praktisch und selbsterfahrend durch die Teilnehmer eingeübt. Die Verände- rung des „emotionalen Gedächtnisses“ (angsterzeugende neuronale Muster) entlang verschiedener neuronaler Integrationen inkl. Hypnose wird hierbei besonders erarbeitet. Querverbindungen zu anderen psychotherapeutischen Richtungen und der individuellen Therapieerfahrung der Teilnehmer werden diskutiert.

Die vorgestellte Therapiekonzeption ist sowohl für Einzel- als auch für Gruppentherapien, z. B. im stationären Bereich anwendbar. Geeignet ist dieser Workshop durch seinen überblickartigen Charakter für alle Personen, die in ihrer Praxis mit Angsterlebnissen und -störungen zu tun haben (ÄrztInnen, PsychologInnen, ZahnmedizinerInnen), wobei bei aller Integration auch die Grenzen des jeweiligen heilkundlichen Handelns verdeutlicht werden sowie Möglichkeiten interdisziplinärer Zusammenarbeit dargestellt werden.